25
Mai

Uneinheitlich und unverbindlich: Digitale Bildung im Lehramtsstudium

Tablets statt Schulbüchern, eine Staatsministerin für Digitales und eine zügige Umsetzung des DigitalPakt#D – politisch scheint das Thema digitale Bildung an Fahrt zu gewinnen. Doch Tablets und eine funktionierende Infrastruktur allein reichen noch lange nicht, um Schülerinnen und Schüler auf die Herausforderungen einer digitalisierten Welt vorzubereiten. Eine – wenn nicht DIE – zentrale Rolle bei …

18
Mai

Anonym und gefährlich: Das Phänomen Cybermobbing

Auch wenn es in vielen deutschen Schulen noch an digitaler Infrastruktur mangelt, kann man die heutigen Schülerinnen und Schüler dennoch als „Digital Natives“ bezeichnen. Die meisten von ihnen sind ganz selbstverständlich mit High-Speed-Internet, Social-Media-Plattformen und mobilen Endgeräten aufgewachsen und bedienen diese oft intuitiver als ihre Eltern und so manche Lehrende. Laut der aktuellen JIM-Studie (Jugend, …

11
Mai

Klassenraum im Kinderzimmer: Das Konzept Internetschule

Bisher haben wir uns im #excitingedu Blog vor allem mit digitalen Bildungsmedien, außerschulischen Initiativen, Infrastruktur(en) und medienpädagogischen Ansätzen beschäftigt. Der Fokus lag also weitestgehend auf dem Lernort Schule bzw. außerschulischen Lernorten, die sich in den schulischen Kontext einbinden lassen. Seit einigen Jahren lässt sich jedoch – der Digitalisierung sei Dank – die Schule gewissermaßen ins …

27
Apr

Flexibel, platzsparend, aktuell: E-Books an Schulen

In der letzten Woche sprach sich der neue bayerische Ministerpräsident im Rahmen seiner Regierungserklärung für „mehr Tablets und weniger Büchertaschen“ aus. Ganz abgesehen davon, dass sich ein Tablet gut in einer Büchertasche unterbringen lässt, reagierte er damit auf eine aktuelle Debatte. So hatte wenige Wochen zuvor schon seine Parteikollegin, Digitalstaatsministerin Dorothee Bär „Tablet, Sportsachen und …

25
Apr

Jetzt vormerken: #excitingedu Kongress 2018

Nun steht es fest: Vom 14.-16. November 2018 wird der vierte #excitingedu Kongress im Zeiss-Großplanetarium in Berlin stattfinden. Die Veranstaltung, die unter dem Titel „#excitingEDU Lehrerkongress“ bekannt geworden und inzwischen für viele treue Teilnehmer und Teilnemerinnen schon fest im jährlichen Terminkalender verankert ist, wartet dieses Jahr mit einigen Neuerungen auf. Infrastruktur-Tag für Schulträger Erstmalig wird …

19
Apr

Adaptiv und selbstlernend: Künstliche Intelligenz in der Schule

Rebellion der Maschinen – der Titel des dritten Teils der beliebten Terminator Filmreihe spielt auf martialische Art mit einer Grundangst der digitalisierten Gesellschaft: Was passiert, wenn künstliche Intelligenz sich verselbstständigt und gegen den Menschen richtet? Im fiktionalen Filmuniversum führt dies zu jeder Menge Zerstörung und einer Art Apokalypse. In der Realität gibt es durchaus prominente …

17
Apr

Sind Schulbücher überholt?

Digitalisierung bringt nach und nach auch Veränderungen im Bildungsbereich mit sich. Nicht nur, weil Technik und Infrastruktur in Bildungsinstitutionen allmählich für die digitale Welt ausgestattet werden. Sondern auch, und vor allem deshalb, weil Schüler*innen auf die digitalisierte Welt, die längst gegenwärtig ist, und ihre Herausforderungen angemessen vorbereitet werden müssen.

12
Apr

Lokal und digital: Das Bündnis für digitale Bildung

In loser Reihe porträtieren wir in unserem Blog verschiedene Initiativen zur digitalen Bildung. Die meisten von ihnen wurden entweder von Stiftungen, großen Unternehmen und Vereinen gegründet oder sind aus Kooperationen dieser entstanden. Beim Bündnis für digitale Bildung verhält es sich indes ein wenig anders, wurde es doch gemeinsam von Eltern und Lehrern des Gymnasium Martinum …

4
Apr

Aktenschrank adé: Digitale Schulverwaltung

Mit der Ankündigung der neuen Bundesregierung, den DigitalPakt#D umsetzen zu wollen, ist neue Bewegung ins Thema „Digitale Bildung“ gekommen. Die Infrastrukturmaßnahme hat unter anderem das Ziel, Schulen ans Netz zu bringen – ganz wortwörtlich. Flächendeckende Breitbandinternetverbindungen sind eine Seite der Medaille, doch wie bringt man Schulen nicht nur ans, sondern auch ins Netz?

26
Mrz

Facebook, Instagram & Co.: Soziale Netzwerke in der Schule

Was einst mit dem Web 2.0 seinen Anfang nahm, ist längst fester Bestandteil des Alltags von Schülerinnen und Schülern geworden: Soziale Netzwerke erfreuen sich hoher Popularität. Ob Facebook, Instagram oder Snapchat, die junge Zielgruppe verwendet die sozialen Netzwerke, um sich zu präsentieren, miteinander im Kontakt zu bleiben, sich zu informieren oder sich einfach die Zeit …

Seite 1 von 25