Bildungseinrichtungen

19
Apr

Adaptiv und selbstlernend: Künstliche Intelligenz in der Schule

Rebellion der Maschinen – der Titel des dritten Teils der beliebten Terminator Filmreihe spielt auf martialische Art mit einer Grundangst der digitalisierten Gesellschaft: Was passiert, wenn künstliche Intelligenz sich verselbstständigt und gegen den Menschen richtet? Im fiktionalen Filmuniversum führt dies zu jeder Menge Zerstörung und einer Art Apokalypse. In der Realität gibt es durchaus prominente …

16
Mrz

Hoch hinaus: Digitale Bildung in Norwegen

Wenn von Musterbeispielen für ein gelungenes Schulsystem die Rede ist, werden häufig die skandinavischen Länder genannt. Sowohl die Ausstattung der Schulen als auch die Lehrkonzepte werden häufig gelobt und sorgen für gute Plätze im PISA-Vergleich. Da wundert es nicht, dass dies auch bei der digitalen Bildung der Fall ist. Gerade Norwegen wird in diesem Bereich häufig …

2
Mrz

Werkbank 4.0: Ein Blick in die HABA Digitalwerkstatt

Digitale Bildung ist nicht allein Aufgabe von Schulen – diese Erkenntnis ist zwar nicht neu, aber scheint noch nicht bei jedem angekommen zu sein. Die Bedeutung außerschulischer Kompetenzvermittlung wurde unter anderem von der 2016 publizierten Sonderstudie „Schule Digital“ der Initiative D21 unterstrichen.

10
Jan

Erleichterung oder Insellösung? Baden-Württembergs neue Bildungscloud

Egal, ob es darum geht, standortunabhängig Dokumente gemeinsam zu bearbeiten, Aufgaben zu terminieren oder E-Mails und Kalender zu synchronisieren – moderne Cloud-Systeme á la Google Drive oder Microsoft One Drive sind längst im (Berufs-)Alltag angekommen. Nur an Schulen, deren Ausgangsvoraussetzungen nahezu perfekt für Cloud-Lösungen sind, scheinen sie noch ein Stück weit Utopie zu sein.

7
Jun

Flipped Classroom – mehr als ein Hype?

Flipped Classroom ist aktuell eine der angesagten Methoden, um digitale Bildung in den Schulalltag zu bringen. Oder zumindest, um dies zu versuchen. Ist dies nur ein Hype oder bringt die Methode wirklichen unterrichtlichen Fortschritt?

10
Apr

#excitingEDU Talk – Inspirationen für die Bildung von morgen. Jetzt anmelden!

Mehr als 44 Milllionen Mal wurde der achtzehnminütige Videobeitrag „Do schools kill creativity“ von Ken Robinson inzwischen aufgerufen. Damit ist dieser Vortrag das meistgeklickte Video der TED-Talks, jener berühmten Rede-Reihe aus den USA, in deren Rahmen Wissenschaftler, Designer, Ingenieure, Politiker, Prominente und Visionäre ihre Ideen für die Welt von morgen mit der Öffentlichkeit teilen. #excitingEDU …

4
Apr

Stay curious: #excitingEDU Lehrerkongress 2017 in Berlin

Inspirierende Eindrücke, anregende Gespräche und mitreißende Einblicke in gute Beispiele digitaler Unterrichtspraxis: nicht nur bei uns, sondern auch bei vielen Teilnehmern wurde zum Ende des excitingEDU Lehrerkongresses vergangenen November schnell der Wunsch laut, sich bald wieder zu treffen und das Community-Konzept des Kongresses – von Lehrenden für Lehrende – auch auf die regionale Ebene zu …

3
Apr

Flipped Classroom in den geisteswissenschaftlichen Schulfächern

Flipped Classroom Geisteswissenschaften: Neben den Sprach- und Naturwissenschaften stellen die Geisteswissenschaften die dritte Säule des Flipped Classroom dar. Sie sind Grundlage einer humanistischen Bildung und werden daher hier im Sinne der angloamerikanischen „Humanities“ aufgefasst, die sowohl klassische Geisteswissenschaften als auch Sozial- und Wirtschaftswissenschaften beinhalten.  Hierunter fallen die Fächer Geschichte, Erdkunde und Religion sowie die etwas …

20
Mrz

Digitale Unterrichtsmaterialien der Joachim Herz Stiftung für SchülerInnen und Lehrkräfte

Handyverbot in der Schule? Oder Smartphone und Tablet ebenso wie Computer und interaktive Tafeln sinnvoll im Unterricht nutzen? Die Frage nach dem Ob sollte langsam der Vergangenheit angehören, bleibt die Frage nach dem Wie! Als Antwort darauf bietet die Joachim Herz Stiftung Anregungen für innovative Lehrformate sowie kostenfrei nutzbare Unterrichtsmaterialien für den gewinnbringenden Einsatz digitaler …

13
Mrz

Flipped Classroom im MINT-Unterricht

Die MINT-Fächer – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – haben in den letzten Jahren eine immer größere Aufmerksamkeit erfahren. Sowohl vonseiten staatlicher Bildungsträger wie Universitäten und Schulen als auch der Privatwirtschaft wurden zahlreiche Initiativen zur Förderung der naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen gegründet. Sie allesamt verfolgen ein klares Ziel: Die oft als langweilig geltenden MINT-Fächer zu …

Seite 1 von 3