Initiativen

14
Sep

Mit dem Tablet Programmieren lernen: Die Initiative „Everyone Can Code“

Neben dem Verständnis für verschiedene digitale Techniken und Medien zählt das Erlernen von Programmiersprachen zu den wichtigsten Eckpfeilern der Digitalen Bildung. Diese erleichtern das Verständnis verschiedener digitaler Technologien und Anwendungen. Nur wer selbst Programmieren kann, kann sich digitale Medien eigenständig aneignen und sie nach seinen Wünschen selbstbestimmt gestalten.

13
Sep

Flexibel, aktuell, digital: Das OER-Projekt „Medien in die Schule“

Um die grundlegenden Veränderungen, die durch die Digitalisierung eingetreten sind, widerzuspiegeln und die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, welche für die Verwendung digitaler Medien und Technik unerlässlich sind, benötigen Schulen und Lehrkräfte geeignetes Unterrichtsmaterial. Hier setzt das OER-Projekt „Medien in die Schule“ an, das als Unterrichtsmaterialreihe verstanden werden will und sich primär an Schüler …

6
Sep

Informatik als dynamische Disziplin: Die Gesellschaft für Informatik

Im Zeitalter der voranschreitenden Digitalisierung kommt der Informatik als Disziplin eine besondere Bedeutung zu: Sie beinhaltet und vermittelt die Schlüsselkompetenzen, die Schüler heutzutage benötigen, um sich in ihrer zunehmend digitalisierten Umwelt zurecht zu finden, diese zu verstehen und mitzugestalten. Immer mehr Berufe lassen sich ohne informatische Grundkenntnisse und Fähigkeiten nicht mehr ausüben. Eine Entwicklung, die …

30
Aug

Offen, meinungsstark, Orientierung gebend – Das „Netzwerk Digitale Bildung“

Die Mehrheit der Initiativen, Kooperationen, Vereine und Projekte, die sich mit der Digitalen Bildung beschäftigen, richtet sich primär an Lehrende und im Bildungssystem Beschäftigte, beispielsweise Schulleiter, Referenten oder Dozenten. Dieser Fokus ist den Initiatoren des „Netzwerk Digitale Bildung“ zu eng.

22
Aug

Wie verändert die digitale Welt die Bildung? – Das Projekt „Digitalisierung der Bildung“ im Porträt

Was bedeutet die Digitale Welt für die Zukunft der Bildung? Wie können Schüler, Studenten und Pädagogen von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren? Und wo ist Vorsicht geboten? Dies sind die Kernfragen, die im Zentrum des 2013 gestarteten Projekts „Digitalisierung der Bildung“ stehen.

11
Aug

IT-Infrastruktur für die Zukunft: Das Bündnis für Bildung

In nahezu allen Bundestagswahlprogrammen der großen Parteien finden sich – oft sehr allgemein gehaltene – Aussagen und Pläne zur digitalen Bildung. Gemein haben alle die Forderung nach einem Ausbau der digitalen Infrastruktur, ohne den sich die Chancen der Digitalisierung nicht nutzen lassen. Hier setzt die Arbeit des Bündnisses für Bildung – kurz BfB – an.

7
Jul

Für eine kompetente und selbstbestimmte digitale Gesellschaft – Die Initiative D21

Die im Jahr 1999 unter Federführung des damaligen IBM-Deutschland-Chefs Erwin Staudt auf Basis einer Idee des Unternehmensberaters Alfons Rissberger gegründete Initiative D21 strebt laut eigener Aussage „ausgezeichnete Rahmenbedingungen für digitale Innovationen und eine kompetente und selbstbestimmte digitale Gesellschaft in Deutschland“ an.

18
Mai

Lernen mit Technologie – neue Maßstäbe für Unterricht und Weiterbildung setzen

Ein Blick auf die Welt von heute – und ihre Auswirkungen auf Schulen Wenn wir über eine zeitgemäße Bildung unserer Schüler nachdenken, stellt sich uns allen zwangsläufig eine Frage: „Wie kann es uns gelingen, Schüler unter den gegebenen Voraussetzungen adäquat auf die Welt von morgen vorzubereiten?“

20
Mrz

Digitale Unterrichtsmaterialien der Joachim Herz Stiftung für SchülerInnen und Lehrkräfte

Handyverbot in der Schule? Oder Smartphone und Tablet ebenso wie Computer und interaktive Tafeln sinnvoll im Unterricht nutzen? Die Frage nach dem Ob sollte langsam der Vergangenheit angehören, bleibt die Frage nach dem Wie! Als Antwort darauf bietet die Joachim Herz Stiftung Anregungen für innovative Lehrformate sowie kostenfrei nutzbare Unterrichtsmaterialien für den gewinnbringenden Einsatz digitaler …

21
Feb

„Lernräume der Zukunft“ gestalten: Jetzt anmelden für Dialogforum der Hohenloher Academy!

Digitale Medien und neue didaktische Erkenntnisse bieten heute ganz andere Möglichkeiten SchülerInnen anzusprechen, sie zu fesseln und das Lehren und Lernen anschaulich zu gestalten. Neue Wege des Unterrichtens stellen aber auch veränderte Anforderungen an das Klassenzimmer als physischem Lernort. Hohenloher, einer der führenden Schul- und Bildungseinrichter und Experte auf dem Gebiet der Raumgestaltung, lädt zum …

Seite 1 von 3