FührungsLab in Berlin: Lehreraustausch über digitale Schule

FührungsLab in Berlin: Lehreraustausch über digitale Schule
15
Feb

In der Pilotphase unseres FührungsLabs finden im ersten Halbjahr 2017 mehrere Veranstaltungen statt. Das FührungsLab vermittelt den Kontakt zwischen Lehrkräften in ganz Deutschland, die den digitalen Umbau ihrer Schule organisieren. Die beauftragten Lehrkräfte können sich hier auf gleicher Ebene mit KollegInnen austauschen, um gegenseitig von ihren Erfahrungen bei der Umsetzung digitaler Bildungskonzepte zu profitieren und gemeinsam in der Gruppe Lösungen für das Vorgehen bei der Umstrukturierung ihrer Schule zu finden. Erfahrene Referenten informieren über zentrale Aspekte, die es bei dem Aufbau und dem Betrieb einer digitalen Lerninfrastruktur an Schulen zu berücksichtigen gilt.

Das FührungsLab beabsichtigt einen intensiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch sicherzustellen. Daher ist die Teilnehmerzahl auf 30 Personen beschränkt. Es soll Raum und Zeit für das konstruktive Gespräch und die Diskussion von aktuellen Problemen geben, die sich mit Blick auf den digitalen Umbau an der Schule stellen. Die Praxisreflexion im FührungsLab soll Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Der Projektleiter Digitale Bildung von Klett MINT, Tobias Könnecke, wird den Austausch moderieren und sein Wissen beim Aufbau digitaler Bildungsinfrastrukturen in die Runde mit einbringen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

FührungsLab Berlin

Wann?
Freitag, 07.04.2017,
15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Wo?
Treffpunkt Klett Berlin
Veranstaltungsraum
Mittelstraße 62
10117 Berlin

Für wen?
Lehrkräfte und Schulleitungen aller
Fächertypen und Schulformen

Teilnahme?

Kostenlos, mit Anmeldung
max. Teilnehmerzahl: 30

ANMELDUNG