30
Nov

#excitingEDU_Lehrerkongress startet diese Woche!

Das Thema „Digitale Bildung“ wird gerade heiß diskutiert – häufig sehr abstrakt. Wir wollen es konkret machen und haben daher die hoch engagierte Digital-Lehrerinnen und Lehrer aus Deutschland nach Berlin eingeladen. Auf dem Kongress „#excitingEdu“ werden sie in realen Unterrichtsituationen mit Schülerinnen und Schülern arbeiten. Machen Sie sich am Donnerstag kommender Woche ab 8:00 Uhr …

18
Nov

Math 42 – Gründer im Gespräch

Mathematikunterricht ist nicht immer einfach vermittelbar. Das spüren Lernende und Lehrende gleichermaßen. Raphael und Maxim Nitsche, zwei Brüder aus Berlin, haben sich dieses Problems angenommen und kurzerhand eine iOS-App programmiert, die Algebra-Aufgaben nicht nur löst, sondern auch jeden Rechenschritt darstellt und erklärt. Zurzeit gehört diese App zu den meistgenutzten Bildungs-Apps – nicht nur in Deutschland. …

1
Okt

Programmieren lernen mit dem Raspberry Pi

Digitale Bildung – das muss nicht immer den Einsatz von Tablets oder Smartphones bedeuten. Mini-Computer wie der Raspberry Pi sind nicht nur wesentlich günstiger, sondern bieten gleichzeitig ganz neue Möglichkeiten für einen kreativen und innovativen Unterricht. Das folgende Video stellt Ihnen sowohl den Computer als auch mich selbst vor: Code – die Sprache des 21. Jahrhunderts …

30
Sep

Microsoft sucht Schulen für Programme zur digitalen Bildung

Nicht nur im Rahmen des #excitingEDU-Lehrerkongresses stehen digitales Lernen und Lehren im Mittelpunkt. Ob digitale Kommunikation, soziale Medien oder gar Game-based Learning – die Herausforderungen des digitalen Zeitalters bieten vielfältige Chancen für Pädagoginnen und Pädagogen. Mithilfe digitaler Unterrichtskonzepte und -materialien verinnerlichen die Schülerinnen und Schüler nicht nur auf teils spielerische Art und Weise den jeweiligen …

29
Sep

»Bring your own device« ist in Schulen solange selbstverständlich, wie das »own device« der Bleistift ist…

Vorbemerkung: In diesem Text wird von Schulen ausgegangen, wie sie in Deutschland weit verbreitet sind. Dabei wird hier nicht berücksichtigt, dass es durchaus Schulen gibt, die als Brennpunktschulen bezeichnet werden, an denen die Ausgangslagen und Probleme ganz andere sind, als in diesem Text beschrieben. Das hier beschriebene Szenario ist auf solche Schulen möglicherweise nicht unmittelbar …

25
Sep

Bloggen im Fremdsprachenunterricht

Das Verfassen von Blogartikeln ermöglicht, an der Gestaltung des Internets teilzuhaben und fördert damit die Partizipationskompetenz. Durch den Öffentlichkeitscharakter ist die Motivation zudem höher, einen Beitrag zu verfassen, da er nicht wie so oft im Unterricht nur von der Lehrperson und evtl. noch Mitlernenden gelesen wird. Des Weiteren können dadurch der Unterricht geöffnet und authentische …

24
Sep

Tablets im Unterricht: Baden-Württemberg startet Großversuch

Im internationalen Vergleich ist Deutschland immer noch das Schlusslicht beim Einsatz von digitalen Medien im Unterricht. In Baden-Württemberg soll sich das nun ändern: Im Rahmen eines groß angelegten Schulversuches haben das Kultusministerium und die Schulträger rund 40 Schulen mit Tablets ausgestattet. Insgesamt 5.400 Schüler und Schülerinnen erhalten ein persönliches Tablet, das sie sogar mit nach …

Seite 14 von 15